GmS "Am Park" Möckern - Die Gemeinschaftsschule im Jerichower Land


An unserer Schule lernen aktuell ca. 340 Schüler*innen in 17 Klassen.

Sie alle streben einen von drei möglichen Schulabschlüssen an:

  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • erweiterter Realschulabschluss.

Schüler*innen, die einen erweiterten Realschulabschluss erreichen, können im Anschluss ihr Abitur z.B. an unserer Partnerschule, der BbS "Conrad Tack" Burg, erwerben.


Unterrichtet und begleitet werden unsere Schüler*innen von ca. 30 Lehrer*innen und einer Schulsozialarbeiterin. Insbesondere für unsere Hauptschüler*innen sind außerdem 2 Berufseinstiegsbegleiter*innen  vor Ort.

 

Sie finden uns unter der folgenden Adresse:

 

Lochower Weg 3

39291 Möckern

 

Telefon:039221288

 

 

Anfahrtunbenannt.png

 

 

 






15.05.2021

Schülerbetriebspraktikum

 

Termine für Klassenstufe 9  im Schuljahr 2020/21:

  • 02.11.2020-13.11.2020
  • 05.07.2021-16.07.2021  (Nachholtermin aus Klasse 8)
Termine für Klassenstufe 8 im Schuljahr 2020/21:
  • 21.06.2021-02.07.2021
Zur Durchführung des Schülerbetriebspraktikums in der Sekundarstufe I sind wir beauftragt, für unsere
Schülerinnen und Schüler entsprechende Praktikumsplätze in der Region zur Verfügung zu stellen. Das
Praktikum soll Schülerinnen und Schülern unter anderem die Möglichkeit bieten, die Arbeitswelt unmittelbar zu
erleben und sich mit ihrer Wirklichkeit vertraut zu machen.
Sie haben Ihre Bereitschaft angezeigt, Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I (Schuljahrgänge 8 und 9)
aufzunehmen und in die Aufgaben des Unternehmens einzuführen. Für Ihre Unterstützung bei der
Durchführung der Schülerbetriebspraktika bedanken wir uns. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Für die Planung und Durchführung der Praktika möchten wir noch folgende Hinweise geben:
1. Das Praktikum ist eine schulische Veranstaltung, an der auch Jugendliche unter 14 Jahren teilnehmen.
Die Schülerin oder der Schüler wird während des Schülerbetriebspraktikums von einer Lehrkraft unserer
Schule betreut.
2. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten unentgeltlich zwei Wochen,von Montag bis Freitag,bis zu 7 Arbeitsstunden am Tag, bis zu 35 Arbeitsstunden wöchentlich,im Zeitraum von 6.00 - 20.00 Uhr, unter Einhaltung der einschlägigen Gesetze und Verordnungen.
3. Für die Dauer des Praktikums unterliegen die Schülerinnen und Schüler der gesetzlichen
Unfallversicherung der Schule. (Eine Aussage zum ergänzenden Deckungsschutz für Haftpflicht- und
Sachschäden ist nach Rücksprache mit dem kommunalen Schulträger gegebenenfalls zu ergänzen.)
logo_sw.gif



Datenschutzerklärung